persönlicher Kontakt+43(0)5356 72300

Service: Urlaubschecklisten

Damit der Traumurlaub nicht zum Albtraum wird, benutzen Sie doch unsere Checklisten! Sie sind hilfreich, damit sie bei der Vorbereitung nichts vergessen und alle Vorkehrungen treffen, damit es keine böse Überraschungen während des Urlaubs oder bei der Heimkehr vom Urlaub gibt.

Europäische Reiseversicherung

Urlaubs-Checkliste: 6 Wochen vorher

  • Ausweise und Pässe auf Gültigkeit überprüfen
  • Visum beantragen
  • Auslandskrankenschein bestellen
  • Urlaubsversicherung abschließen (Kranken-, Gepäck-, Krankenrückhol-, Unfall- und Haftpflichtversicherung ) zum Beispiel bei der Europäische Reiseversicherung.
  • oder Schutzbrief (Krankenrückhol- und Krankenschutzversicherung)
  • grüne Kfz-Versicherungskarte beantragen
  • Europäischen Unfallbericht beschaffen
  • für Überseereisen: internationalen Führerschein bzw. Führerscheinübersetzung beantragen
  • Kreditkarten und EC-Karte auf Ablaufdatum überprüfen, eventuell neue besorgen
  • Auto zur Inspektion bringen
  • Arztbesuch, auch Zahnarzt. Sind Impfungen (eventuell auch bei Haustieren) nötig?
  • Pflegestelle/dienst für Haustiere ausmachen
  • Informationen über Reiseroute und Reiseziel sammeln, auch im Internet
  • Reiseführer, Campingführer und Landkarten kaufen
  • Jugendherbergsausweis besorgen

Urlaubs-Checkliste: 2-3 Wochen vorher

  • Reiseapotheke zusammenstellen: Schmerztabletten, Mittel gegen Durchfall, Übelkeit, Erkältung, Halsweh, Salbe bei Zerrung/Verstauchung, Wundsalbe, Pille/Kondome, Fieberthermometer, Pinzette, Pflaster und Verbandszeug
  • Adresse der österreichischen Botschaft aufschreiben
  • wichtige Telefonnummern notieren (Hotlines für Kreditkarte, EC-Karte, Versicherung und für die Flugrückbestätigung)
  • Eckdaten aufschreiben (Kreditkarten-, EC-Karten-, Reisepassnummern ...)
  • Kopien der Reiseunterlagen/Dokumente sowie Passbilder anfertigen
  • Nachbarn oder Verwandte informieren (Blumen, Urlaubsadresse, Briefkasten ...)
  • Ersatzteilpaket fürs Auto zusammenstellen (Keilriemen, Glühlampen, Sicherungen ...)
  • Brillenpass und Ersatzbrille besorgen
  • Devisen bei der Bank beschaffen
  • Rechnungen bezahlen (Telefon, Miete, Reisebuchung ...)
  • Kleidung und Ausrüstung überprüfen
  • fehlende Sachen einkaufen (Filme, Garderobe, Batterien ...)
  • Insektenschutzmittel, Sonnencreme kaufen
  • Netzadapter besorgen
  • Wertsachen deponieren (Safe)
  • Zeitung abbestellen oder an die Urlaubsadresse schicken lassen

Urlaubs-Checkliste: 1-2 Tage vorher

  • Koffer packen
  • Foto- bzw. Camcorderausrüstung herrichten
  • Geldgürtel oder Brustbeutel herauslegen
  • Reiseunterlagen zusammenstellen (Flug- bzw. Fährticket, Fahrkarte, Hotelreservierung/Voucher)
  • Reiseproviant einkaufen
  • Lebensmittel im Kühlschrank aufbrauchen
  • Haustiere in Pflege geben
  • letzte Inspektion beim Auto (Luft, Öl ...)
  • RSa- und RSb-Briefe bei der Post abmelden
  • Vergessen Sie nicht die Adresse bzw. Telefonnummer für die Organisation Ihrer Sonderklasseversicherung - Rufen Sie uns an!

Urlaubs-Checkliste: Am Tag der Abreise

  • Verkehrsinformationen im Internet abrufen (www.oeamtc.at/reisdichlos/) oder Verkehrsfunk hören
  • Hauptwasserhahn schließen
  • Gashaupthahn abstellen
  • Heizung/Warmwasser abstellen
  • Hauptsicherung ausschalten (Achtung, Kühltruhe!)
  • Kühlschranktür öffnen
  • Türen und Fenster schließen
  • Schlüssel/Urlaubsadresse an Nachbarn/Freunde weitergeben
  • Reiseunterlagen, Dokumente nochmals kontrollieren
  • EC-Karte, Kreditkarte, Bargeld getrennt aufbewahren
  • Handy (PIN-Code?) plus Akku einstecken