persönlicher Kontakt+43(0)5356 72300

Existenzgefährdung: Betriebsauflösung

Eine Betriebsauflösung ist selten angenehm. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie für diesen Fall vorgesorgt haben, denn sie sollte nicht Ihre Existenz gefährden. 

Betriebsvorsorge-System Abfertigungskonzept für Mitarbeiter mit Diensteintritt vor 2003

Warum Abfertigungsvorsorge?

Bereits nach drei Jahren haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Abfertigung. Mit der Abfertigungsrückstellung und deren Wertpapierdeckung sind nur 25 % der erforderlichen Ansprüche abgedeckt (Wertpapierdeckung ist nicht mehr erforderlich).

Haben Sie bedacht...?

  • dass das Gehalt Ihrer Mitarbeiter ständig steigt
  • dass bei der Auflösung eines Betriebes alle Abfertigungsansprüche auf einmal fällig werden
  • dass bei Tod oder Berufsunfähigkeit des Arbeitnehmers auch Abfertigungsansprüche entstehen
  • dass nur eine frühzeitige Vorsorge Ihnen wirklich hilft

Beispiel:

Alter des Mitarbeiters

Dienstjahre zum 60. Lebensjahr

derzeitiger Jahresbruttobezug

Abfertigungsanspruch zum 60. Lebensjahr

50 Jahre

15 Jahre

25.435,--

16.278,--

40 Jahre

25 Jahre

21.801,--

35.725,--

35 Jahre

25 Jahre

29.069,--

61.045,--

Gehaltserhöhungen von 2,5 % mitkalkuliert

Unsere Lösung:

Verantwortungsbewusstes Kostenmanagement bedeutet, bereits jetzt alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um für die Zukunft die Liquidität zu sichern.

  • Kostenlose Abfertigungsanalyse
  • Wertpapiermanagement
  • Flexible Lösungen auch für eventuelle gesetzliche Änderungen
  • Steuervorteil

Wir helfen Ihnen bei der Abfertigungsproblematik. (Existenzgefährdung)