persönlicher Kontakt+43(0)5356 72300
< Beschädigung eines geparkten Fahrzeuges

Befristeter EU-Führerschein ab 2013

30.01.2012

Tatsache ist, dass besonders Autofahrer ständig mit Paragrafen konfrontiert sind und die Rechtsschutzversicherung im Fall des Falles hier besonders oft zum Einsatz kommt. Die Experten von D.A.S. haben häufig gestellte Fragen rund ums Auto gesammelt und geben profunde Antwort.

 

Lesefrage: Ich habe gehört, dass ab 2013 nur noch befristete EU-Führerscheine ausgestellt werden. Wenn ich meinen Papierführerschein, der angeblich ab 2032 seine Güligkeit verliert, noch vor 2013 auf einen Scheckkartenführerschein umtausche, ist dieser dann unbefristet gültig?

D.A.S.-Rechtsschutz: Bis 2013 ausgestellte oder in Umlauf befindliche Führerscheine - egal ob Papierführerschein oder Scheckkartenführerschein - sind bis Ende 2032 gültig. Dann müssen sie gegen EU-Führerscheine mit Befristung eingetauscht werden. Die nach 2013 ausgestellten Führerscheine werden voraussichtlich auf zehn bis 15 Jahre befristet sein. Daher empfiehlt es sich, gerade ältere Papierführerscheine noch vor dem 01.01.2013 gegen ein neues Scheckkartendokument zu tauschen.

 

Quelle: VM Der Versicherungsmakler, Ausgabe Oktober 2011